Lichtsignalanlagen in Hamburg Hamburger Lichtsignalanlagen streetlight - Hamburg Lichtsignalanlagen Hamburger Steuergeräte Steuergeräte Verkehrsrechner Verkehrsrechner Impressum Impressum
Ampeln - wie der Volksmund sagt, sind in der Verkehrstechnik und in der Straßenverkehrs- Ordnung §37 (StVO)  “Lichtzeichenanlagen” (LZA). Es gibt auch die Bezeichnungen Verkehrssignal- (VSA) oder Lichtsignalanlage (LSA). Sie regeln automatisch den Verkehrsfluß auf Kreuzungen und/oder ermöglichen Fußgänger, die Straße gefahrlos zu überqueren. Wir begegnen ihnen fast überall in den Städten, Dörfern und Gemeinden. Häufig sind sie uns ein Ärgernis, weil wir warten müssen, ohne das Fahrzeuge kommen. Diese Technik der Verkehrsregelung ist noch recht jung. Sie entwickelte sich erst etwa 40 Jahre nach der ersten handbetrieben Ampel  in London 1868 (s. Inter. Zeittafel). Die zunehmende Motorisierung in Amerika, führte zu immer dichteren Verkehr in den Straßen und zu Verkehrsproblemen auf den Kreuzungen von Automobilen und Fußgängern. 1910  wurde in Salt Lake City das erste automatische “Street Traffic System” in Betrieb genommen.
Peripheriegeräte Peripheriegeräte
Lichtsignalanlagen allgemein
Straßenbeleuchtung Straßenbeleuchtung Intern. Zeittafel Intern. Zeittafel Geschichte FHH Geschichte FHH Home Home weiter weiter ca. 1935 - Ampel auf dem Stephansplatz (Quelle Baubehörde Hamburg)
ca. 1935 - Stephansplatz
Fortsetzung nächste Seite
Links LSA Themen Links LSA Themen