streetlight - Hamburg Hamburger Leuchten
zurück zurück
Zeittafel 1954 - 1958
weiter weiter Home 1800 - 1845 1846 - 1875 1876 - 1899 1900 - 1950 1950 - heute Quellen Impressum
Charles Hard Townes (1915 - 2015) , als Professor an der Columbia University, entwickelter er 1951 die Idee, zur Schaffung eines starken kontinuierlichen Stroms von Mikrowellenenergie. Die Gruppe um ihn nannten es MASER  (Microwave Amplification by Stimulated Emission of Radiation). 1954 war der erste Ammoniak-Maser fertig. Parallel entwickelten Aleksandr Michajlovič Prochorov (1916 - 2002) und Nikolaj Gennadjevič Basov (1922 - 2001) an der Lomonossow-Universität in Moskau das Konzept des Optischen Pumpens und das MASER Prinzip. Während des Studiums von Rubin, eine Chrom-dotierte Variation des Aluminiumoxids, schlug er vor, dieses als aktives Medium für den Bau eines Rubin-Laser zu verwenden. Townes und sein Schwager Arthur L. Schawlow (1921 - 1999) erarbeitenen die Grundlagen, dass das Prinzip des MASER auch auf sichtbare und infrarote Wellenlängen anwendbar ist, dem zukünftigen LASER.
1954
1958
1957